Schiff ahoi

Am Donnerstag und Freitag stand in der Grundschule Friedersdorf für beide 4. und 5. Klassen ein Wandertag nach Storkow zur Bibliothek und zum Wunderkammerschiff auf dem Programm.

 

Zunächst wanderten beide Klassen zur Burg Storkow in die Bibliothek. Dort wurde für die Schülerinnen und Schüler ein spannendes Bücherquiz vorbereitet. Die Schüler erweiterten ihr Sachwissen rund um die Tier- und Pflanzenwelt, den menschlichen Körper und stellten heldenhafte Abenteuer aus unterschiedlicher Kinder- und Jugendliteratur vor.

 

Anschließend durften die Schüler ein wenig schmökern und sich eine Bücherkiste, die sie für einen längeren Zeitraum ausleihen dürfen, für die Klasse zusammenstellen. Die Grundschule Friedersdorf dankt der Bibliothek Storkow und ihren freundlichen Mitarbeitern für das zweistündige Programm und die Beratung bei der Zusammenstellung der Bücherkiste.

 

Danach wanderten beide Klassen zum Wunderkammerschiff, das an der Klappbrücke Storkow vor Anker lag. Hier erwarteten uns sechs Schülerinnen und Schüler der Europaschule Storkow und führten die Friedersdorfer Kinder in den Schiffsrumpf, wo uns eine wahre Wunderkammer erwartete. Der Inhalt der Glasvitrinen war prall gefüllt mit Wissen aus der Seefahrt und verschiedenen Exponaten aus der Seefahrtgeschichte. Die Betreiber und Initiatoren haben auf dem Videoclip zur Idee und Umsetzung, warum sie das anbieten, nicht übertrieben und selbst unsere Erwartungen weit übertroffen. Da es im Schiffsrumpf so viel zu entdecken gab, verging eine Stunde wie im Fluge. Wir wären gerne länger geblieben und uns die Geschichten des Kapitäns weiter angehört: Spannend erzählt und gleichzeitig voller Wissen und Fragen an die Schülerinnen und Schüler.

 

Da das Schiff noch weitere Häfen anlaufen wird, wünschen wir Ihnen stets eine Hand breit Wasser unter dem Kiel und viel Erfolg weiterhin mit dem Projekt des „Wunderkammerschiffes“. Danke an die Stifter und Organisatoren des Wunderkammerschiffes. Sollte der Dampfer in Storkow wieder anlegen, sind die Schüler der Grundschule Friedersdorf wieder gerne dabei! Danke für diesen schönen Tag.

 

Karolina Delf und Mario Kübler
Lehrer der Grundschule Friedersdorf

Kontakt

Grundschule Friedersdorf
Kastanienallee 9a
15754 Heidesee

 

Tel.: 03 37 67 – 8 02 63
Fax: 03 37 67 – 8 06 93

 

eMail: buero@grundschule-friedersdorf.de

wichtige Rufnummern

Hort Friedersdorf:

033767-80332

 

Gemeinde Heidesee, Schule/Kita

Frau Ochotzki:

033767-79534

 

Menü-Service Wildau:

03375-551001