Lesenacht am 17.1.2020 Bibliothek Storkow

Held sein, ja oder nein?

 

Unter der Leitung einer wunderbaren Schauspielerin und Theaterpädagogin Eva
Streitberger von der Berliner Agentur Eventilator wurden die Schüler der Klasse 5b der Grundschule Friedersdorf in die Lage versetzt, sich mit dieser Frage (Held sein, ja oder nein? Gibt es das?) auseinanderzusetzen. Dabei wurde die Fantasie der Kinder angeregt, in verschiedene Rollen des Lebens zu schlüpfen und szenisch umzusetzen. Ohne vorgegebenen Text und vollem Einsatz setzten die Kinder Handlungen in kleinen Gruppen um. Sehr zum Gefallen der Zuschauer.

 

 

 

Es wurde an diesem Abend viel gelacht. Es gab für jeden Geschmack etwas zu sehen. Vom Licht bis zum Kostüm wurde die gesamte Kreativität der Kinder gefordert und umgesetzt. Im Spiel entstand ein wunderbares Schauspiel mit verschiedenen Aufzügen. In der Bibliothek Storkow möchten wir besonders Frau Ackermann danken.

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem wir die letzte Aufführung gesehen haben, fand eine kleine Nachtwanderung statt, um
den Abend bei Entspannung ausklingen zu lassen. Hervorzuheben ist die Neuanschaffung der kleinen Küche im Erdgeschoß der Bibliothek. Diese wurde im Dezember 2019 eingebaut und von uns gerne angenommen und eingeweiht. Ideal für kleine Gesellschaften und Nachtlesungen geeignet.

 

Wir kommen gerne wieder und wünschen Ihnen viele zufriedene Besucher und weiterhin hohes Niveau bei den
Aufführungen, wie an diesem Abend. Danke.

 

In diesem Zusammenhang möchte ich allen Eltern danken, die diesen Abend der
Klasse 5b unterstützt haben.

 

Klassenleiter Mario Kübler
Grundschule Friedersdorf

 

 

    

Kontakt

Grundschule Friedersdorf
Kastanienallee 9a
15754 Heidesee

 

Tel.: 03 37 67 – 8 02 63
Fax: 03 37 67 – 8 06 93

 

eMail: buero@grundschule-friedersdorf.de

wichtige Rufnummern

Hort Friedersdorf:

033767-80332

 

Gemeinde Heidesee, Schule/Kita

Frau Schumann:

033767-79534

 

Menü-Service Wildau:

03375-551001